AKTUELLES

Auswirkungen des Corona Virus

Endlich ist es so weit: unsere schönen Wohnungen dürfen wieder vermietet werden. Seit 18. Mai sind Urlaubsreisen nach Schleswig-Holstein erlaubt. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Webseiten der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein

Voraussetzung ist ein individuelles, angemessenes Hygienekonzept, das bei uns zum Glück zu keinem großen Mehraufwand führt. Es befinden sich nur zwei Wohnungen/Haushalte im Ferienhaus. Daher reicht es, wenn der kleine gemeinsam genutzte Bereich (Haustür und Haus­wirt­schafts­raum) bei der Abreise im Rahmen der Wohnungs­reinigung mit gereinigt wird. Ansonsten gilt im Hausflur schlicht die Beachtung der allgemeinen Abstands- und Hygiene­regeln.

Saison 2020

Highlight in der neuen Saison ist sicherlich die Umstellung auf DSL 50. Damit surfen Sie im Urlaub bestimmt genauso schnell wie zu hause.

Aber auch abgesehen vom Internet/WLAN gab es für die Saison 2020 wieder einiges zu tun. So haben wir neue Fuß- bzw. Lauf­matten für den Hausflur angeschafft.

Neue Fußmatten im Hausflur
Neue Fußmatten im Hausflur (hier EG)

Auch die Kopf­kissen sind in die Jahre gekommen und wurden ausge­tauscht. Wir haben uns wie in der Strandwiese für hochwertige Daunen­kopf­kissen von Künse­müller entschieden. Für Allergiker halten wir Nacken­stütz­kissen bereit.

Wegen des sehr harten Wassers mussten unsere hochwertigen Glasduschen neue Dichtungen und Türbremsen erhalten. Bei der Gelegenheit haben wir auch die Duschschläuche ausgetauscht.

Aufgrund vereinzelter Nachfragen gibt eine zusätzliche Mülltonne für Pappe/Papier. Kaum ist damit unser Mülltonnenschrank voll, haben wir unverhofft zwei gelbe Tonnen als Ersatz für den gelben Sack zugewiesen bekommen. Voraussichtlich werden wir für diese Ende des Jahres einen zusätzlichen Mülltonnenschrank anschaffen.

Saison 2019

Da die Betten trotz regelmäßiger Wartung immer stärker zu quietschen anfingen, haben wir neue Hasena Betten angeschafft. Da knarrt und quietscht nichts mehr!

Hochwertiges Markenbett von Hasena – da knarrt nichts!

Im Wohnzimmer sind die Sofakissen in die Jahre gekommen. Wir haben von braun auf lilafarben gewechselt und hoffen, dass es Ihnen so gut gefällt wie uns. Außerdem haben wir endlich einen Ablagekorb für die Dusche gefunden (und montiert), der nicht schon nach einer Saison anfängt zu rosten.

Im Eingangsbereich haben sich Schwalben unter dem Dach­über­stand eingenistet. Dies führte zu der einen oder anderen Sauerei. Mit einem Kotbrett unter dem Nest bleibt jetzt alles sauber und die unter Naturschutz stehenden Vögel bleiben ungestört. 

Schwalbennest mit Kotbrett
Schwalbennest mit Kotbrett

Für die EG-Wohnung wurde ein hochwertiger Sonnen­schirm angeschafft. Bei Bedarf bleiben Sie so vor UV-Strahlung geschützt. Es ist vorgekommen, dass der Sonnen­schirm von der Nachbar­wohnung Strandwiese 4 verwendet wird. Dort ist jedoch kein Schirm vorhanden – bitte holen Sie den Schirm in diesem Fall zurück.

Zu guter Letzt wurden die 36 Zoll Fernseher durch neue Smart TVs mit 40 bzw. 43 Zoll Bildschirm ausgetauscht. Netflix*, Amazon prime*, Mediatheken etc. sind bereits vorinstalliert.

*Sie benötigen ein Abo bei den Streamingdiensten, um die Apps sinnvoll nutzen zu können.